4401 Kampf der Finsternis gegen alles Lichtvolle....

10. Aug 1948: Buch 51

Habt ihr euch einmal für Mich entschieden, so ist auch euer Schicksal besiegelt, und ihr werdet zum Ziel gelangen. Doch durch Not und Trübsal müsset ihr gehen bis zum Ende, wenngleich jeder einzelne sich selbst das Maß verringern kann durch gläubiges Gebet und rechte Einstellung zu Mir. Der Kampf der Finsternis gegen das Licht nimmt ständig zu, und besonders die Wahrheitsträger werden arg bedrängt von unreifem Geistigen, das die Wahrheit verdrängen will und kein Mittel scheut, dies zu erreichen. Es ist aber eine Gnadengabe, wie die Übermittlung Meines Wortes zur Erde, Mein direktes Wirken und wird nimmermehr von Kräften der Finsternis gehindert werden können. Und also soll sich jeder Wahrheitsträger dies klarwerden lassen, daß er die größte und stärkste Waffe gegen das geistig Feindliche besitzt, daß er Mich Selbst als ständigen Schutz zur Seite hat und daß wider Mich alles Feindliche kraftlos ist und nichts ausrichten kann. Und ihr habt so wenig Vertrauen zu Mir.... Ein fester Glaube auf Meine Hilfe macht euch stark und widerstandsfähig, ihr aber banget und zweifelt und werdet dadurch schwach im Lebenskampf. Übergebet Mir alles Leid, rufet zu Mir, daß Ich euch beistehe, daß Ich euer Kreuz trage, und harret geduldig Meiner Hilfe.... und sie wird euch werden.... Der Kampf gegen die Finsternis muß durchgefochten werden, doch Sieger bleibt unweigerlich, wer mit Mir kämpfet, nur darf er sich nicht absondern von Mir, ansonsten die Kräfte der Finsternis ihn zu hart bedrängen und er unterliegen kann. Er muß mit Mir verbunden bleiben, dann geben die Feinde bald den Kampf auf, weil sie gegen Mich nicht ankommen und ihr als Meine Wahrheitsträger offensichtlich unter Meinem Schutz stehet. Haltet zu Mir, und Ich werde euch halten, daß ihr nicht fallet....

Amen

Diese Kundgabe wird in keinem Themenheft erwähnt.


Downloads

Download-Angebote für Buch 51

 ePub
 Kindle
Weitere Downloads

Diese Kundgabe

Anhören

 als MP3 herunterladen

Druckansicht
Handschriften